Autoren mit eigenem Arbeitsplatz gesucht

Ein Muss für den Besuch in Bremen ist natürlich die Besichtigung der Bremer Stadtmusikanten, die direkt vor dem alten Rathaus Bremens zu finden sind. Wenn du als Student aber keinen Bock hast, Touristen durch den eigenen Wohnort zu führen, dann kannst du dem eintönigen Job ganz einfach entfliehen und über die Reiseziele schreiben, die dich schon immer faszinierten.
Wie wäre es mit dem schottischen Hochland? Oder lieber Sonne, Strand und Meer an Thailands Nai Harn Beach in Rawai? Surfen, wandern, Städtereisen, Wellnessurlaub … egal, was du magst, bei TripsByTips kannst du darüber schreiben.
Student sein ist nicht einfach. Schließlich ist alles, was man sieht, teuer und das BAföG reicht nicht für jede Anschaffung. Mit uns kannst du das fehlende Geld monatlich dazuverdienen. Jeder Text, den du in unserem Auftragspool siehst, ist mit dem Fixhonorar ausgezeichnet, das du verdienst. Für sehr gute Qualität und Schnelligkeit bieten wir dir zusätzlich einige Boni an, die dein Fixhonorar erhöhen.
Je nach Textlänge und Rechercheaufwand errechnet sich so dein Verdienst pro Text. Als Autor bei TripsByTips bist du freiberuflich angestellt und genießt alle Vorteile eines Freelancers. Ab einem Betrag von 25€ im Monat zahlen wir dich aus. Außerdem bekommst du ganz nebenbei wertvolle Tipps und Tricks von unseren erfahrenen Lektoren.
Unser Berliner Lektorat gibt dir zu jedem Text Feedback und praktische Hilfestellungen, solltest du mal etwas nicht verstanden haben. Mit gut strukturierten Briefings hast du ein Gerüst, an dem du dich orientierst. Auf dieser Grundlage bringst du anschließend deine Erfahrungen und gründlichen Recherchen ein. Daraus entsteht dein ganz individueller Artikel. Unsere Lektoren unterstützen dich bei Verbesserungen, sodass es für dich immer leichter wird, zeiteffizient zu schreiben.
Und das kannst du ortsunabhängig von überall aus tun. Du hast heute deine Eltern durch Bremen geführt? Schreib darüber! Du beschließt ein Auslandssemester zu machen? In unserem Auftragspool findest du bestimmt den einen oder anderen Text zu deinem Zielland. Du möchtest auswandern oder gar auf Weltreise gehen? Keine Sorge, deinen Laptop nimmt sicher nicht viel Platz im Gepäck weg – und ist das einzige Hilfsmittel, das du zum Arbeiten brauchst.
Seien wir doch ehrlich: Studenten haben nicht immer Zeit, um zu arbeiten. Da gibt es viel zu oft Klausuren, Partys und andere wichtige Termine, die dem Geldverdienen im Weg stehen. Feste Arbeitszeiten und lange Arbeitswege machen das Ganze noch schwieriger. Wir verstehen das. Und zwingen dich zu nichts. Solltest du eine Zeit lang mal nicht schreiben können und die 25€-Grenze somit in einem Monat nicht überschreiten, nimmst du das Guthaben auf deinem TripsByTips-Konto ganz einfach mit in den nächsten Monat.
Sobald du wieder Zeit hast, legst du los und schreibst über spannende Ort rundum die Welt. Ganz nebenbei tust du auch etwas für deine Zukunft: Durch die Hilfe der Lektoren wird es dir leichter fallen, den jeweils gewünschten Stil zu treffen. Dieses Können kommt dir sowohl bei Uniarbeiten als auch beim Bewerbungenschreiben zugute. Außerdem kannst du mit TripsByTips Erfahrungen als freiberuflicher Autor in deinem Lebenslauf angeben.
Ein Muss für den Besuch in Bremen ist natürlich die Besichtigung der Bremer Stadtmusikanten, die direkt vor dem alten Rathaus Bremens zu finden sind. Wenn du als Student aber keinen Bock hast, Touristen durch den eigenen Wohnort zu führen, dann kannst du dem eintönigen Job ganz einfach entfliehen und über die Reiseziele schreiben, die dich schon immer faszinierten. Wie wäre es mit dem schottischen Hochland? Oder lieber Sonne, Strand und Meer an Thailands Nai Harn Beach in Rawai? Surfen, wandern, Städtereisen, Wellnessurlaub … egal, was du magst, bei TripsByTips kannst du darüber schreiben.
Student sein ist nicht einfach. Schließlich ist alles, was man sieht, teuer und das BAföG reicht nicht für jede Anschaffung. Mit uns kannst du das fehlende Geld monatlich dazuverdienen. Jeder Text, den du in unserem Auftragspool siehst, ist mit dem Fixhonorar ausgezeichnet, das du verdienst. Für sehr gute Qualität und Schnelligkeit bieten wir dir zusätzlich einige Boni an, die dein Fixhonorar erhöhen.Je nach Textlänge und Rechercheaufwand errechnet sich so dein Verdienst pro Text. Als Autor bei TripsByTips bist du freiberuflich angestellt und genießt alle Vorteile eines Freelancers. Ab einem Betrag von 25€ im Monat zahlen wir dich aus. Außerdem bekommst du ganz nebenbei wertvolle Tipps und Tricks von unseren erfahrenen Lektoren.
Unser Berliner Lektorat gibt dir zu jedem Text Feedback und praktische Hilfestellungen, solltest du mal etwas nicht verstanden haben. Mit gut strukturierten Briefings hast du ein Gerüst, an dem du dich orientierst. Auf dieser Grundlage bringst du anschließend deine Erfahrungen und gründlichen Recherchen ein. Daraus entsteht dein ganz individueller Artikel. Unsere Lektoren unterstützen dich bei Verbesserungen, sodass es für dich immer leichter wird, zeiteffizient zu schreiben. Und das kannst du ortsunabhängig von überall aus tun. Du hast heute deine Eltern durch Bremen geführt? Schreib darüber! Du beschließt ein Auslandssemester zu machen? In unserem Auftragspool findest du bestimmt den einen oder anderen Text zu deinem Zielland. Du möchtest auswandern oder gar auf Weltreise gehen? Keine Sorge, deinen Laptop nimmt sicher nicht viel Platz im Gepäck weg – und ist das einzige Hilfsmittel, das du zum Arbeiten brauchst.
Seien wir doch ehrlich: Studenten haben nicht immer Zeit, um zu arbeiten. Da gibt es viel zu oft Klausuren, Partys und andere wichtige Termine, die dem Geldverdienen im Weg stehen. Feste Arbeitszeiten und lange Arbeitswege machen das Ganze noch schwieriger. Wir verstehen das. Und zwingen dich zu nichts. Solltest du eine Zeit lang mal nicht schreiben können und die 25€-Grenze somit in einem Monat nicht überschreiten, nimmst du das Guthaben auf deinem TripsByTips-Konto ganz einfach mit in den nächsten Monat. Sobald du wieder Zeit hast, legst du los und schreibst über spannende Ort rundum die Welt. Ganz nebenbei tust du auch etwas für deine Zukunft: Durch die Hilfe der Lektoren wird es dir leichter fallen, den jeweils gewünschten Stil zu treffen. Dieses Können kommt dir sowohl bei Uniarbeiten als auch beim Bewerbungenschreiben zugute. Außerdem kannst du mit TripsByTips Erfahrungen als freiberuflicher Autor in deinem Lebenslauf angeben.

Max

am Salar de Uyuni, dem größten Salzsee der Erde, in Bolivien

„Ich schreibe das ganze Jahr über Texte für TripsByTips, wenn ich zwischen den Vorlesungen Zeit habe. Damit finanziere ich mir meine Urlaube auf der ganzen Welt!“

So funktioniert’s

  • Bewerben
  • Schreiben
  • Verdienen

Dein neuer Nebenjob

Jedes Unternehmen bietet unterschiedliche Jobs an. Wie soll man bei diesen ganzen Angeboten denn den Überblick behalten? Studentische Aushilfe an der Kasse oder Verkaufshilfe oder Helfer jeglicher Art. Wenn dir das nichts ist und du mal frischen Wind im Berufsleben spüren willst, so hast du bei uns deinen neuen Job gefunden. Und hierbei musst du nicht nach Köln oder Hamburg ziehen, um als Unterstützung das Team zu bereichern – das heißt, du kannst schon. Denn mit uns bist du völlig flexibel was dein Wohnort angeht, Hauptsache du hast deinen Laptop bei dir und kannst schreiben. Je nach Textlänge und Rechercheaufwand kannst du so das Honorar einer studentischen Hilfskraft erreichen –vielleicht sogar mehr. Bewerbe dich zum nächstmöglichen Zeitpunkt und fange an zu schreiben. Als Freiberufler ist dieser Nebenjob super flexibel.

Unique Content für die Online-Touristik

Messbare Erfolge in SEO und Conversion durch smartes Content-Publishing